Energie aus Biogas

Erfahren Sie in unserem kurzen Animationsfilm, wie eine Biogasanlage aufgebaut ist und wie aus Gülle & Co. Biogas entsteht.

Zu den Vorteilen ...

CO2-neutral. Dezentral. Klimaschützend.

Biogas ist im Wesentlichen ein Gemisch aus Methan und Kohlenstoffdioxid. Es entsteht bei der anaeroben Vergärung von organischem Material. Das können Klärschlamm, Bioabfall oder Speisereste, Gülle oder Mist sowie Mais , Gras, Zuckerrüben oder sonstige Energiepflanzen sein.

 

Biogas wird zur Erzeugung von elektrischer Energie genutzt. Es wird häufig direkt an der Anlage zur dezentralen Strom- und Wärmeerzeugung in einem Blockheizkraftwerk gebraucht oder - aufbereitet - in das Erdgasnetz eingespeist und als CO2-neutraler Treibstoff verwendet.

 

Wie genau eine Biogasanlage funktioniert und wie sie aufgebaut wird und ist, zeigt Ihnen unser obiger Animationsfilm.

Anmeldeformular

Der Text, der hier steht, ist nicht so gemeint. Man nennt es Blindtext. Hier steht später überzeugender Text. Extra für Sie in Handarbeit gefertigt. Ein fertiger Text ist gerordneter als ein ...